Online Games werden in Deutschland und anderswo immer beliebter. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie erlebt das digitale Spielen einen ordentlichen Schub. Viele spannende Browser Games lenken uns im Alltag ab, lassen die Zeit schneller vorbeigehen und sind daher bei Alt und Jung gleichermaßen beliebt. Wir stellen euch die fünf beliebtesten Spiele im Netz vor.

Taktisches Spiel: 10 Kugeln

Bei diesem Spiel geht es – der Name verrät es bereits – um 10 Kugeln. Der Spieler hat 10 Schüsse und kann mit diesen eine Kettenreaktion auslösen. Es geht darum, mit einer Kugel möglichst viel Chaos anzurichten. Dieses Game hat eindeutig Suchtpotential, da man immer wieder versucht, welche Taktik am besten funktioniert und geduldig neue Strategien austüftelt. Das Game lässt sich am Laptop, aber auch mobil auf dem Smartphone von unterwegs aus spielen. Interesse?

Poker-Game: GGPoker

GGPoker ist wohl eines der beliebtesten Online-Poker-Games überhaupt. Es ist seit 2014 auf dem Markt und wurde ursprünglich in Asien erfunden. Es ist mittlerweile das zweitgrößte Pokernetzwerk in Asien und der Scherpunkt der Seite liegt auf Freizeitspielern, die Freude am Pokerspielen haben. GGPoker liefert dabei mehr Funktionen als andere Anbieter. Spielerfolge können mit wenigen Klicks auf den sozialen Netzwerken geteilt werden, Statistiken und Ergebnisse abgerufen und All-in-Versicherungen abgeschlossen werden. Für Fans von Pokerspielen ist GGPoker genau die richtige Plattform. Wer jetzt sein Glück und Können unter Beweis stellen will, sollte einmal vorbeischauen.

Spielspaß mit Runenlandschaft

Dieses Online-Spiel ist ein echter Klassiker unter Spielfans. Es ist schon enorm lange auf dem Markt und begeistert ganze Generationen. Bei dem Multiplayer-Rollenspiel können Spieler ihren eigenen Charakter auswählen, Beruf und Quests frei gestalten und mit viel Kreativität loslegen. Im Laufe der Zeit hat sich dieses Game immer mehr entwickelt und hat heute nichts mehr mit der ersten Version des Spiels zu tun. Es lohnt sich also, dieses Game einmal auszuprobieren und sich in den Bann ziehen zu lassen.

Dunkles Game: Ein dunkler Raum

Das Spiel hat es in sich und etwas ganz besonders. Der Spieler erwacht sozusagen in einem dunklen Raum, in welchen lediglich ein Feuer brennt. Schritt für Schritt kann der Spieler immer mehr Funktionen nutzen und irgendwann auch den dunklen Raum verlassen und die Welt erkunden. Hier muss man zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein und die richtige Entscheidung treffen. So wird nach und nach eine kleine Gemeinschaft in der Zivilisation gegründet. Ein sehr spannender Spielansatz und eine Abwechslung zu den klassischen Spielen der Onlinewelt. I

Spaß mit dem Linienreiter

Zugegeben: Dieses Spiel ist ein sehr einfaches und simples Game. Aber das macht es nicht weniger spannend. Grundsätzlich geht es darum, mit simplen Strichen einen Parcours für eine Schlittenfahrt zu gestalten, die es dann gilt, herunterzuschießen. Gerade zur Ablenkung parallel zu einer stressigen Onlinevorlesung oder zwischendurch ist das eine beliebte Freizeitbeschäftigung für Alt und Jung. Das Browser Game ist schon viele Jahre auf dem Markt und nach wie vor beliebt. Wer mit dem eigenen Schlitten den Berg heruntersausen möchte, sollte sich das Game einmal näher ansehen. Aber Achtung, hier herrscht definitiv Suchtgefahr.