Chesster ist ein Denkspiel. Chesster ist eine Minivariante von dem klassischen Brettspiel Schach. Das Spielbrett ist nur 5x7 Felder groß.  Bei Chesster gibt es jede Figur nur einmal. Nur den Bauer gibt es 5-mal. Das Spiel geht nach Zeit also sollte man nicht zu lange überlegen. Bei Chesster gelten dieselben Regeln wie beim richtigen Schach. Man sollte immer eine gute Taktik haben. Da es weniger Figuren gibt, dauert das Spiel auch nicht so lange wie das „echte“ Schach. Chesster ist ein guter Zeitvertreib für Zwischendurch.
 
SPIELBETRIEB EINGESTELLT!